Read e-book online Hintergründe und Ablauf der Märzrevolution von der PDF

By Mike G.

ISBN-10: 366819811X

ISBN-13: 9783668198111

Zusammenfassung aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, notice: 15 Punkte, , Sprache: Deutsch, summary: Nachdem Napoleon die Errungenschaften der Französischen Revolution in die deutschen Gebiete brachte, gewöhnten sich die Einwohner an diese neuen Freiheiten, welche lange Zeit in ihren Köpfen verankert blieb. Während der Befreiungskriege formierte sich das deutsche Volk gemeinsam gegen den Feind und gewann zum ersten Mal wirkliche Solidarität und ein Nationalgefühl.

Die folgende Zeit wird ausführlich in dieser Arbeit geschildert. Sei es der Wiener Kongress, die Repressionspolitik unter Metternich, die Zeit des Vormärzes oder die eigentliche Märzrevolution, alles findet sich in dieser Arbeit wieder. Ausführlich werden die Ereignisse aus jener Zeit nicht nur aufgelistet, sondern auch näher und ziemlich genau erläutert sowie mit Bildern und zeitgenössischen Quellen untermauert. Die Zusammenfassungen bedeutender zeitgenössischer Werke, Reden oder anderer Quellen wurde gelb unterlegt, aus Gründen der Übersichtlichkeit. Diese Arbeit entstand in der Oberstufe im Geschichte Leistungskurses des Gymnasiums und diente einigen Kameraden als Vorbereitungen für Klausuren oder Hausaufgabenüberprüfungen. Selbst die unterrichtende Lehrerin lobte das Engagement und die Detailliertheit der folgenden Arbeit.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Reisen im Mittelalter (German Edition)

By Judith Teßmann

ISBN-10: 3656604053

ISBN-13: 9783656604051

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,0, , Sprache: Deutsch, summary: Pilgern ist ein uraltes Phänomen, welches bis heute besteht und auf dem tiefen Glauben der Menschen fundiert. Dabei sind Jerusalem, die ewige Stadt Rom und Santiago de Compostela wohl die populärsten heilsmächtigen Orte. Obwohl das Reisen oft schier unvorstellbare Schwierigkeiten mit sich brachte, riss der Pilgerstrom bis zur heutigen Zeit nie in Gänze ab, auch wenn zur Zeit der Kreuzzüge ein Rückgang verzeichnet werden kann.
Obwohl sich die Forschung vor allem auf die Zeit des hohen und späten Mittelalters fokussiert, zeigt sich dennoch, dass Reiseberichte die interdisziplinären Wissenschaften besonders in der jüngsten Vergangenheit beschäftigen. Eben diese sollen in folgender Arbeit untersucht werden. Diesbezüglich soll der Reisebericht Arnold von Harffs das Fundament dieser Arbeit bilden. Dokumentiert wird darin seine Reise von Köln bis in den Orient. Daher ist es durch seine detaillierte Niederschrift möglich, einen perfekten Einblick in die Wahrnehmung eines Reisenden zu erhalten, weshalb eben diese Schilderungen im Fokus dieser Arbeit stehen sollen. Einleitend soll dabei ein Überblick darüber geschaffen werden, wer die Begegnung mit dem Fremden wagte und was once seine Beweggründe waren. Daran anknüpfend wird beleuchtet, welche place die heiligen Stadt Jerusalem in der Forschungsliteratur einnimmt. Auf dieser foundation soll abschließend Arnold von Harffs Reisebericht untersucht werden. Mittels der Textpassagen welche seinen Jerusalemaufenthalt behandeln, wird herausgestellt, auf welche Weise er den Lesern versucht seine Eindrücke zugängig zu machen. Als Fundament dieser Arbeit dienen neben der Quelle vor allem Brall – Tuchels Aufsatz „Der Reisende als Integrationsfigur? Arnold von Harff: Ein Pilger zwischen Regionalität und Expansion“, Korvin Knops Monografie „Die Pilgerfahrt des Ritters Arnold von Harff 1496 – 1499. Im Kontext spätmittelalterlicher deutscher Reiseberichte – Pilgern, wandeln und entdecken“, sowie Ludwig Schmugges „Jerusalem, Rom, und Santiago – Fernpilgerziele im Mittelalter“.

Show description

Continue reading →

Download e-book for kindle: Mafiose Organisationen in Italien: Entstehung und by Franziska Janke

By Franziska Janke

ISBN-10: 3656580421

ISBN-13: 9783656580423

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, notice: 1,7, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit befasst sich mit den drei großen mafiosen Organisationen Italiens: der sizilianischen Cosa Nostra, der kampanischen Camorra und der kalabresischen 'Ndrangheta. Es wird dabei sowohl auf die geschichtlichen Hintergründe als auch die wirtschaftlichen Verstrickungen in der Agrarwirtsschaft, der Baubranche und der Gastronomie eingegangen.

Show description

Continue reading →

Download e-book for kindle: Fakten, Fakten, Fakten oder Das letzte Geheimnis der by Matthias Kowalski

By Matthias Kowalski

ISBN-10: 1540638626

ISBN-13: 9781540638625

Fakten, Fakten, Fakten – Eine journalistische Zeitgeschichte im Spiegel des Magazins concentration und seiner Leser

Wie arbeitet die Redaktion eines Nachrichtenmagazins? Und welchen Einfluss haben die Leser mit Ihren Zuschriften und Reaktionen tatsächlich auf Themenplanung, format sowie die Auswahl der Titel-Geschichten?
Matthias Kowalski, Gründungsmitglied des FOCUS-Teams, gibt mit seinen gesammelten Insider-Berichten faszinierende und erstaunliche Einblicke in das Innenleben des zweiten deutschen Nachrichtenmagazins.
Anhand von Titel-Storys und den – oftmals heiteren bis kuriosen – Reaktionen darauf, lässt der Redakteur zwei jahrzehnte deutsche Mediengeschichte Revue passieren.
Aufgespießt hat er dabei lebhafte Dispute mit Ministern, Managern oder Verwaltungen ebenso wie vergnügliche verbale Florettfechtereien mit hartnäckig Andersdenkenden, seltsamen Informanten, Endlos-Briefschreibern oder gewitzten Lausbuben.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Die Stadt als Spielfeld: Raumbegriffe, Raumnutzungen,

By Michael G. Esch

ISBN-10: 3835318489

ISBN-13: 9783835318489

Polnische Hooligans - eine wissenschaftliche Annäherung.

Seit der Europameisterschaft 2012 und seitdem Fußballfans in der Maidan-Revolte eine Rolle gespielt haben sind Hooligans in Osteuropa in verschiedenen Diskursen präsent. was once in der öffentlichen Wahrnehmung als jüngeres, fußballspezifisches und politisch rechts anzusiedelndes Phänomen erscheint, hat jedoch eine lange Vorgeschichte und eine komplexe soziokulturelle und diskursive Struktur.
So hatte das erste chuliganstvo im östlichen Europa zwischen 1900 und 1960 nichts mit Fußball zu tun, sondern mit hegemonialen Konstruktionen von Stadt, der Aneignungen städtischen Raums und der Herausforderung herrschender Werte durch junge Männer aus dem proletarischen Milieu.
Einiges davon scheint auch bei heutigen polnischen chuligani trotz veränderter soziokultureller Kontexte zentral geblieben zu sein: Hooligans markieren ihr Territorium, hinterlassen Markierungen im Feindesland und zeigen sich in besonderer Weise geschichtsbewusst. Wie verhält sich ihre partikularistische Konstruktion des Stadtraums zu hegemonialen Raumkonstrukten sowie zu ihrer Repräsentation und Positionierung in der generalisierten Öffentlichkeit? was once sagt dies über das Zusammenspiel und die Reichweite der Elemente sozialer Raumkonstruktion aus?

Show description

Continue reading →

Download PDF by Marie Zoufahl: Das Ghetto kämpft. Aufstand und Widerstand im Warschauer

By Marie Zoufahl

ISBN-10: 3668148791

ISBN-13: 9783668148796

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, notice: 2,0, Universität Rostock (Historisches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Widerstand gegen den NS, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den Umständen im Warschauer Ghetto, welches nach der Deportation von über 300.000 Menschen in das Vernichtungslager Treblinka eine bedeutende Stellung in der Geschichte des Widerstands einnimmt.

Der Begriff "Ghetto" stammt ursprünglich aus der Politik europäischer Städte im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit und bezeichnete die Isolierung der Juden innerhalb einer Stadt. Diese sollten innerhalb der Städte räumlich abgetrennt in bestimmten Vierteln, auch Judenviertel genannt, wohnen. Seit der Auflösung dieser Ghettos im Zuge der Emanzipation der Juden im 18. Jahrhundert wurden vor allem jüdische Viertel in osteuropäischen Städten als Ghettos tituliert, diese zeichneten sich durch ihre ärmlichen Verhältnisse aus. In Bezug auf die Ghettos in Polen, die während des zweiten Weltkriegs von der deutschen Besatzungsmacht errichtet wurden, lassen sich jedoch deutliche Unterschiede feststellen. Hier ging es in erster Linie darum, die Juden unter den schlechtesten Lebensbedingungen auf engstem Raum einzusperren.

Zunächst wird die allgemeine Ghettoisierung in Polen thematisiert, um eine Einordnung in den historischen Kontext zu gewährleisten. Anschließend werde ich mich explizit mit dem Warschauer Ghetto auseinander setzen. Wie warfare dieses strukturiert und aufgebaut? Unter welchen Bedingungen lebten und starben die Menschen innerhalb der Mauern, bis es im Sommer 1942 zur ersten Deportation kam? Schlusspunkt dieser Arbeit bildet die Gründung der Widerstandsorganisation im Warschauer Ghetto, die sich in dem 28 Tage andauernden Warschauer Ghettoaufstand entlud. Besonders das Werk „Das Ghetto kämpft" von Marek Edelman, einem der wenigen Überlebenden des Aufstandes, liefert hierfür eine Grundlage. Aber auch „Gespräche mit dem Henker", von Kazimierz Moczarski, der nach dem Krieg einige Zeit lang mit SS-Gruppenführer Jürgen Stroop in einem Gefängnis saß und von diesem detaillierte Informationen über die geplante Liquidierung des Ghettos sowie der Zerschlagung des Aufstands erfuhr. Weitere wichtige Werke, auf die sich diese Hausarbeit stützt, bilden Samuel Kassows „Ringelblums Vermächtnis" und „Das Warschauer Getto: Alltag und Widerstand im Angesicht der Vernichtung" von Markus Roth und Andrea Löw, die eine Überblicksdarstellung geben. Desweiteren werden Zitate von ehemaligen Bewohnern des Ghettos verwendet, beispielsweise Auszüge aus Janusz Korczaks „Tagebuch aus dem Warschauer Ghetto".

Show description

Continue reading →

Get England im Mittelalter (German Edition) PDF

By Jürgen Sarnowsky

Der Autor zeichnet in stetem Rückgriff auf die Quellen und unter Einbezug der neuesten Forschungsliteratur ein lebendiges Bild von rund a thousand Jahren englischer Geschichte. Seine anschaulich geschriebene Darstellung, die Politikgeschichte mit wirtschafts-, sozial- und kulturgeschichtlichen Perspektiven verbindet, beginnt mit den angelsächsischen Eroberungen und den in ihrer Folge entstandenen Reichen und endet mit dem Beginn der Tudor-Herrschaft 1485. Karten, Stammtafeln und Abbildungen sowie ein sign in bereichern die Überblicksdarstellung.

Show description

Continue reading →

Read e-book online Geschichte in Köln: Zeitschrift für Stadt- und PDF

By Thomas Deres,Kröger Martin,Georg et al. (Hrsg.)Mit Beiträgen von Laux, Stephan Mölich,Anna-Maria Frings,Buno et al. Ockenfels,Martin Kröger,Georg Mölich,Joachim Oepen

Das aktuelle Heft der GiK bietet eine Überblicksdarstellung zu aktuellen Perspektiven der vergleichenden Städteforschung und Beiträge u.a. zum Kölner Erzbischof Rainald von Dassel und seinen Grabdenkmälern, zur Kölner Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen, über die Judenverfolgung in der Nordeifel im "Dritten Reich" oder über türkische Arbeitnehmer bei den Kölner Ford-Werken 1961 bis 1983 zwischen Integration und Rückkehrförderung.

Show description

Continue reading →

Die ehemalige Reichsstadt Pfeddersheim und ihr Patriziat - download pdf or read online

By Dr. Oliver-Hans Zöller

ISBN-10: 3656758417

ISBN-13: 9783656758419

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, , Sprache: Deutsch, summary: Während viele (ehemalige) Reichsstädte zu Beginn der Neuzeit im stetigen Niedergang begriffen waren, blühte Pfeddersheim nach dem Pfälzischen Erbfolgekrieg unter kurfürstlich pfälzischer (kurpfälzischer) Herrschaft wieder auf. Die vorliegende Arbeit untersucht die zugrunde liegenden sozialen, wirtschaftlichen und politischen Ursachen sowie die resultierende Stärkung des städtischen Patriziats. Die Geschichte Pfeddersheims seit dem Spätmittelalter wird soweit geschildert, wie es mir notwendig erschien, die Geschehnisse verständlich zu machen.

Diese Abhandlung basiert auf einem Vortrag, der vor der genealogischen Bezirksgruppe Worms im Jahre 2013 gehalten wurde; ihre Entstehung verdankt sie dem Umstand, dass die Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Pfeddersheim mit der meiner Vorfahren unmittelbar verbunden ist sowie der vielfach geäußerten Bitte, diese Geschichte der Fachwelt zugänglich zu machen.

Show description

Continue reading →

Gerhard Henkel's Das Dorf: Landleben in Deutschland – gestern und heute PDF

By Gerhard Henkel

ISBN-10: 3806231826

ISBN-13: 9783806231823

Auch im 21. Jahrhundert, in einer Zeit der Großstädte und Metropolen, lebt die Hälfte der Deutschen auf dem Land. In ihren Dörfern stecken viel Dynamik, Leben und Zukunft. Die ländliche Gemeinschaft ist vielfältiger geworden. Bauern arbeiten mit Sensortechnik und GPS statt mit Pflug und Ochsen. Neue Gewerbe siedeln sich an. Wie hat sich die dörfliche Wirtschaft seit den Zeiten von Müller, Schmied und Dorflehrer entwickelt? Wie lebten die Dorfbewohner vom Mittelalter bis zur Neuzeit? Wo stecken heute die Chancen, wo die Perspektiven? Oder sind die Zeiten des Dorfs doch vorbei? Gerhard Henkel beschreibt eindrücklich alle Aspekte dieser nach wie vor beliebten Siedlungsform. Er lebt selbst von Kindesbeinen an im Dorf.

Show description

Continue reading →