Download PDF by Bastian Higi: Das betriebliche Vorschlagswesen (German Edition)

By Bastian Higi

ISBN-10: 3638916219

ISBN-13: 9783638916219

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - own und company, be aware: 1,5, Duale Hochschule Baden-Wüttemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Anmerkung des Dozenten: Herr Higi hat mit der vorliegenden Studienarbeit eine sehr gute Leistungerbracht. Der Aufbau der Arbeit ist intestine strukturiert und systematisch in der Aussarbeitung. Inhaltlich deckt Herr Higi die relevanten Punkte ab und beschreibt diese klar und sachlich. Im Gliederungspunkt 4.2., der sich u.a. auf das Arbeitnehmerfindungsgesetz bezieht, ist leider nicht ganz klar ausgearbeitet, was once dieses nun zu diesem thema aussagt. Die formelle Gestaltung der Arbeit ist einwandfrei! , summary: Diese Arbeit gibt einen Gesamtüberblick über das BVW. Im zweiten Kapitel wird zunächst das BVW näher vorgestellt. Es wird als erstes definiert was once das BVW ist und welche Kerngedanken dahinter stecken. Im Weiteren werde ich den Verbesserungsvorschlag (von nun an VV) erläutern, der im BVW eine sehr wichtige Rolle spielt. Anschließend werden die Ziele des BVW und die Betriebsvereinbarung, in der jeder Betrieb die Modalitäten rund um das BVW regelt, ausführlich dargestellt.

Die Ablauf- und Aufbauorganisatorischen Aspekte des BVW werden im dritten Kapitel analog zum Durchlauf eines VV beschrieben. Zunächst werden additionally die Aufgaben des Vorschlagsbeauftragten anhand des Eingangs eines VV erklärt, im Anschluss daran die Aufgaben des Vorgesetzten, bzw. Gutachter anhand der Prüfung eines VV und zuletzt werden anhand der Entscheidung, ob ein VV angenommen wird oder nicht, die Aufgaben der BVW- Kommission erläutert.

Als Anreizfunktion ist im BVW das Prämiensystem verankert. Für jeden VV der angenommen wird, bekommt der Mitarbeiter eine Prämie. Die Modalitäten rund um die Prämienzahlung werden im vierten Kapitel erklärt. Die Grundlage für die Prämienauszahlung legt die Ersparnisberechnung, mit der ich beginne. Im Weiteren fahre ich dann

Show description

Continue reading →

Get Konsumentenheterogenität und Struktur des Außenhandels: Eine PDF

By Florian Bartholomae

ISBN-10: 3834932736

ISBN-13: 9783834932730

Florian W. Bartholomae integriert die Idee heterogener Konsumenten in ein Modell mit inter- und intra-industriellem Handel. Dies ermöglicht es, horizontalen und vertikalen intra-industriellen Handel in einem einheitlichen Modellrahmen zu erklären und aufzuzeigen, wie die Handelsstruktur vom Entwicklungsstand der beteiligten Länder abhängt.

Show description

Continue reading →

Diversifikation und Kernkompetenzen (German Edition) by Markus Klüppel PDF

By Markus Klüppel

ISBN-10: 3656280266

ISBN-13: 9783656280262

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, enterprise, word: 1,0, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen (Betriebs- und Sozialwirtschaft), Veranstaltung: Strategisches administration, Sprache: Deutsch, summary: Diversifikation und Kernkompetenzen erscheinen zunächst im Hinblick auf Unternehmensstrategien als diametral entgegengesetzte Begriffe. Diversifikation als eine veraltete, den Anforderungen der globalisierten Wirtschaft kaum noch gewachsene Strategie und Fokussierung auf Kernkompetenzen hingegen als ultimative Waffe im Kampf ums Dasein im globalen Wettbewerb.

Kann Diversifikation im Zeitalter der Globalisierung noch eine adäquate Strategie sein, um Unternehmen im internationalen Wettbewerb intestine zu positionieren? Beschränkung auf kleine Gebiete - seien es eng umgrenzte Produkte oder Märkte - erscheint angebracht. Die globale Konkurrenz sorgt schließlich für einen härteren Wettbewerb, der es schwieriger werden lässt in vielen Bereichen intestine aufgestellt zu sein.

Die Fokussierung auf Kernkompetenzen kann hier hilfreich sein, um international in bestimmten Segmenten Wettbewerbsvorteile zu erlangen und vor allem zu behaupten.

Die Verfolgung einer auf Kernkompetenzen basierten Strategie schließt aber möglicherweise weiterhin erfolgreich diversifizierte Unternehmen oder Konzerne keinesfalls aus.

Show description

Continue reading →

Wilfried Stadler's Der Markt hat nicht immer recht: Warum Wertschöpfung PDF

By Wilfried Stadler

ISBN-10: 3709305705

ISBN-13: 9783709305706

Finanzkrise – nein danke!

Niedrigstzinsen, spekulative Blasen an den Börsen, Stagnation statt Wachstum – zwar konnte das Finanzsystem nach dem Schock der Lehman-Pleite durch kostspielige Rettungspakete vor dem Zusammenbruch bewahrt werden. Hochkomplexe Bankenregulative schaffen nun jedoch anstelle von Stabilisierung neue Unsicherheit und die Lobbys der Großbanken verhindern Beschränkungen eines ausufernden Casino-Kapitalismus. In der vollständig überarbeiteten Neuauflage seines Buches zeigt Wilfried Stadler, wie das Bankensystem wieder zum Dienstleister der Realwirtschaft werden kann, sodass der Wertschöpfung Vorrang vor der Geldschöpfung eingeräumt wird.

Show description

Continue reading →

Read e-book online Wirtschaftskriminalität und Ethik (dnwe schriftenreihe) PDF

By Albert Löhr,Eckhard Burkatzki (Herausgeber)

ISBN-10: 3866182341

ISBN-13: 9783866182349

Wirtschaftskriminalität in Deutschland wird in jüngerer Zeit zunehmend auch von wirtschaftlichen Unternehmungen selbst problematisiert. Neben den materiellen Folgeschäden sind es dabei insbesondere die Verletzung des kaufmännischen Prinzips von Treu und Glauben und die Verunsicherung des wirtschaftlichen Systemvertrauens, die das Interesse der Marktakteure an einer nachhaltigen Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität motivieren. Angesichts anhaltender Defizite bei der Aufdeckung und rechtlichen Bearbeitung wirtschaftskrimineller Delikte werden jedoch die Wirkungsgrenzen einer durch Staat und Recht forcierten Kriminalprävention in den Bereichen wirtschaftlichen Handelns immer wieder deutlich. Die Beiträge des vorliegenden Bands werfen deshalb die Frage auf, wie weit zur Prävention von Wirtschaftskriminalität – flankierend zu den Steuerungsmöglichkeiten von Staat und Recht – eine selbstbindende Steuerung wirtschaftlicher Aktivitäten aus der Eigeninitiative der Marktakteure „von unten her“ entstehen kann. Übergreifende Kernthese der Autoren ist dabei die Annahme, dass sich nur im Miteinander von staatlichen Aktivitäten einerseits und unternehmensethischen Initiativen andererseits Mittel und Wege für eine effektive und nachhaltige Prävention von Wirtschaftskriminalität erschließen lassen.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Management Accounting Practice and Strategic Behavior: On

By Oliver Gediehn,Prof. Dr. Utz Schäffer

ISBN-10: 3834915351

ISBN-13: 9783834915351

Oliver Gediehn examines the determinants of managerial long term (growth) orientation. Quantitative facts casts severe doubts at the lifestyles of a dysfunctional impression among the emphasis on temporary objectives and myopic administration behavior.

Show description

Continue reading →

Professional Service Firms in einer globalisierten Welt: - download pdf or read online

By Till Grewe,Wolfgang Becker

ISBN-10: 3834912611

ISBN-13: 9783834912619

Anhand qualitativ-explorativer Fallstudien exemplarischer Branchenvertreter zeigt until Grewe Determinanten der Internationalisierungsstrategien von expert provider organisations auf und beleuchtet die Herausforderungen für ihr internationales administration bei deren Umsetzung.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Creating Shared Value: Eine Strategieinnovation auf Basis

By Claudia Fichtenbauer

ISBN-10: 3658079835

ISBN-13: 9783658079833

Das Streben nach Shared worth muss die Gesamtstrategie eines Unternehmens bestimmen, damit es durch diesen Ansatz gesellschaftliche Herausforderungen lösen und zugleich seine Profitabilitätsziele erreichen kann – diese those legt Claudia Fichtenbauer ihrer Forschung zugrunde. Die Autorin erarbeitet ein theoretisches Modell auf foundation der Theorie U nach C. O. Scharmer, die originär als Rahmen zur Kreierung von Innovationen gilt, und untersucht, wie der Strategieentwicklungsprozess zu gestalten ist. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend führt sie eine qualitative Befragung zur Vollendung dieses Strategieentwicklungsprozesses durch.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Handelskredite und Risikoallokation (German Edition)

By Johannes Baier

ISBN-10: 3640448510

ISBN-13: 9783640448517

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, be aware: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Handelskredite stellen eine der wichtigsten externen Finanzierungsquellen vieler Unternehmen dar. In den meisten OECD Ländern machen sie circa ein Drittel der gesamten Verbindlichkeiten von Unternehmen aus. Obwohl Handelskredite vor diesem Hintergrund für Unternehmen von großer Relevanz sind, wird die Handelskreditentscheidung theoretisch noch nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Frage, weshalb Handelskredite – trotz des verglichen mit dem Kreditmarkt hohen impliziten Zinssatzes – Anwendung finden, ist noch nicht vollständig geklärt.
In der vorliegenden Arbeit werden Aussagen abgeleitet, welche Unternehmen aufgrund ihrer Risikostruktur vermehrt Handelskredite aufnehmen bzw. vergeben. Diese risikopolitische Sichtweise von Handelskrediten kann erklären, weshalb sich viele Handelskredittheorien dem Anschein nach widersprechen. Die Ursache liegt in der unterschiedlichen Risikopolitik von Unternehmen und ist somit von den einzelnen Unternehmenscharakteristika abhängig.
Die vorliegende Arbeit ist wie folgt aufgebaut. In Kapitel 2 werden zunächst die Bergriffe des Handelskredits und der Risikoallokation definiert. Anschließend werden in Kapitel three verschiedene Handelskredittheorien vorgestellt. Alle diese Theorien haben gemeinsam, dass sie die Existenz von Handelskrediten mithilfe von Marktunvollkommenheiten erklären. Darauf aufbauend wird in Kapitel four ein Literaturüberblick über bisherige empirische Ergebnisse gegeben. Hierbei werden auch die bei den empirischen Studien auftretenden Schwierigkeiten beschrieben. In Kapitel five werden die im Zusammenhang mit der Vergabe von Handelskrediten auftretenden spezifischen Risiken beschrieben, aus denen sich die Notwendigkeit eines Risikomanagements herleitet. Im weiteren Verlauf werden die Möglichkeiten des Managements von Handelskreditrisiken sowie deren Auswirkungen auf die Handelskreditentscheidung des Unternehmens beschrieben. Aus diesen Ergebnissen lassen sich Aussagen ableiten, welche Unternehmen aufgrund von risikopolitischen Aspekten vermehrt Handelskredite aufnehmen bzw. vergeben. Der Schlussteil (Kapitel 6) fasst die Ergebnisse zusammen.

Show description

Continue reading →